Startseite / Ratgeber / 6 Gründe, warum Beziehungen, die im Sommer beginnen, eigentlich die besten sind

6 Gründe, warum Beziehungen, die im Sommer beginnen, eigentlich die besten sind

Vielleicht hat man einfach das Gefühl, dass Beziehungen im Sommer besser sind als solche, die im Winter beginnen, weil sich fast jedes Jugendbuch, jeder Film und jede Fernsehsendung um die Sommerliebe dreht. Vielleicht sind es die Temperaturen, die jeden heiß und unruhig machen. Oder vielleicht ist es das Versprechen von Verabredungen, die Eiscreme und gefrorenen Rosé beinhalten. All diese Dinge machen Beziehungen, die im Sommer beginnen, so viel besser als, sagen wir, eine Beziehung, die im Winter beginnt (und sie bewahren Sie davor, sich viel zu früh mit all den peinlichen Geschenken zum Valentinstag auseinandersetzen zu müssen).

Sommerbeziehungen sind einfach einfacher, rundherum.

Andererseits haben Sommer-Romanzen den Ruf, sich in bloße „Seitensprünge“ zu verwandeln, was leider auch vorkommt. Herbst-Ghosting ist eine reale Sache, ganz sicher. Aber ein Sommerflirt kann genauso bedeutungsvoll sein wie jede andere Beziehung.

Hier ist der Grund, warum Beziehungen, die im Sommer beginnen, einfach rundum besser sind.

1 Man muss nicht zu viel darüber nachdenken, ob man zusammen abhängen will.

Im Sommer ist es einfach, sich tolle Verabredungen einfallen zu lassen. Anstatt sich den Kopf darüber zu zerbrechen, was man im Winter Lustiges und Warmes unternehmen kann, kann man einfach spazieren gehen! Setzen Sie sich in den Park, gehen Sie an den Strand, laden Sie Ihre neue Liebe zu einem BBQ ein. Es ist fast zu einfach, das Date-Momentum im Sommer aufrechtzuerhalten.

2 Es gibt keine peinlichen Feiertage.

Die einzigen Ferien im Sommer sind lustige Ferien, in denen man leckeres Essen grillt und sich aneinander kuschelt, um das Feuerwerk im Juli anzusehen. Es gibt keinen Stress. Wenn Sie hingegen im Herbst oder Winter eine Beziehung beginnen, müssen Sie sich sofort Gedanken über große Feiertage machen. Laden Sie den neuen Partner ein, an Halloween ein Pärchenkostüm zu tragen? Müssen Sie ihnen Weihnachtsgeschenke kaufen? Was machen sie an Silvester, der größten Hype-Nacht von allen? Das sind alles große Themen für frischgebackene Paare. Der Sommer ist einfach: Geben Sie ihnen einfach einen Hotdog und ein Bier und amüsieren Sie sich weiter.

3 Der Sex ist heißer.

Und zwar nicht nur buchstäblich heißer. Wissenschaftler glauben, dass, da wir alle im Sommer mehr Sonnenschein bekommen, unsere Stimmung besser ist. Das bedeutet, dass der Serotoninspiegel steigt und unser Sexualtrieb zunimmt. Sie sind also tatsächlich geiler im Sommer, ohne Frage. Es gibt nichts Besseres als ein schweißtreibendes Techtelmechtel mit einer Sommerliebe (und dann ein kleines Sommernickerchen in der Klimaanlage zur Erholung).

4 Sie können das Reisen ohne zu viel Druck ausprobieren.

Im Sommer kommen viele Leute freitags früher von der Arbeit und sind eher geneigt, sich etwas persönliche Zeit zu nehmen. Die Leute denken auch an lange Wochenenden in einem Strandhaus, landschaftlich reizvolle Fahrten und sind generell aktiver. Eine Sommerbeziehung bedeutet, dass man im Vorfeld etwas mehr Zeit miteinander verbringt, als man es normalerweise tun würde. Aber das ist eine gute Sache – Sie können herausfinden, ob Sie diese Person wirklich mögen oder nicht, wenn Sie zusammen in einem Zug zum Strand sitzen. Dann kommen die wahren Persönlichkeiten zum Vorschein.

5 Sie lernen ihre Freunde normalerweise früher kennen.

Wegen des ganzen Sommerspaßes ist es einfacher, Gruppen von Freunden früher zusammenzubringen. Im Winter kann man sich leicht in romantischen Restaurants und Kinos verstecken und muss sich nie mit dem tatsächlichen anderen Leben der anderen Person auseinandersetzen. Aber der Sommer hat etwas, das es einfacher macht, sich gegenseitig vorzustellen, und die Freunde einer Person kennenzulernen und einen Blick auf ihre Beziehungen zu anderen Menschen zu werfen, ist ein guter Weg, um abzuschätzen, wie sie Sie behandeln wird.

6 Gelegentlich ist es in Ordnung, dass es nur ein Seitensprung ist.

Im Sommer sind die Zeitpläne der Leute lockerer – und Sie können später ausgehen. Es ist nur natürlich, dass, wenn die Blätter anfangen, sich zu verfärben, die Zeitpläne der Leute wieder voller werden und Sie sich vielleicht nicht mehr so oft sehen. Aber da Sie all die großartige Sommerromantik hatten, können Sie darüber miteinander sprechen und Ihren nächsten Schritt herausfinden, wenn sich die Jahreszeit ändert.